Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK!

 

pRecapture die persönliche Rückeroberung

Der geordnete Rückzug aus dem Kapitalismus bringt die Freiheit zurück

Gedanken, Ideen, Meinungen
 

Aktionspunkt: Eine Europäische Bürgerinitiative

Karte
Eine Europäische Bürgerinitiative

Vortrag und Diskussion mit
Ulrike Sambor, Attac BGE
DI Klaus Sambor, Attac BGE Moderation:
DI Jörg Knall, Attac Graz Diskutiert werden Fragen wie:

  • BGE - was ist das überhaupt?
  • Wer geht dann noch arbeiten, und warum?
  • Wer soll das bezahlen?
  • Wie hoch soll das BGE sein?
  • Verbessert das BGE den Wohlstand der BürgerInnen?
  • Wie wird die Europäische Bürgerinitiative organisiert?

yle="margin-bottom: 0cm">Gleich ob Befürworter oder Skeptiker, alleine die Überlegungen zur Realisierung des Grundeinkommens weiten das Blickfeld und schärfen das Denken für mögliche Beiträge zur Lösung oder Entschärfung der Krisen unserer Zeit.

Link zur Veranstaltung: http://attac.at/graz

VeranstalterIn: Attac Graz

Quelle: http://community.attac.at/4676+M5f0ece0f8c7.html

LaCita Aktionspunkt
Herausgeber: pIL: hudy99
Besitzer: pIL: hudy99
Publiziert am: 24.06.2012 10:48
Alter in Tagen: 2217
letzer Scan: 00.00.0000 00:00
Bonus: Keine Zuordnung
GPS: 47.065735, 15.442064
Punkte: 0
Bewertung / Stimmen: 1.00 / 0
LaToshiGuthaben: 0
LaToshi für Scannenden:
0
richtige / falsche Antworten: -
Drucken
Anzahl: auswählen
Design: auswählen
 
Nachrichten (Bemerkungen)

Zur Zeit werden keine Einträge gefunden, die den Kriterien der Abfrage entsprechen.

Beim click auf das Icon wird das aktuelle LaCita auf der großen Karte angezeigt Beim click auf das Icon kann eine Nachricht an das LaCita gesendet werden

Sein oder Haben - Themenwoche in 3Sat

In der 3sat-Themenwoche rund um das Thema „Wirtschaft“ stehen Grundsatzfragen zur Wirtschaftsordnung ebenso im Mittelpunkt wie die Frage, was man aus der Krise lernen kann und welche ökonomischen Ziele langfristig angesteuert werden sollen... weiter lesen

Diese Seite unterliegt grundsätzlich dem Urheberrecht. Es dürfen aber jederzeit Inhalte entnommen und verbreitet werden, wenn sie zur Förderung des bedingungslosen Grundeinkommens verwendet und sofern nicht rechte Dritter verletzt werden. Impressum Datenschutz