Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK!

 

pRecapture die persönliche Rückeroberung

Der geordnete Rückzug aus dem Kapitalismus bringt die Freiheit zurück

Gedanken, Ideen, Meinungen
 

Aktionspunkt: Die Mongolei führt weltweit das erste Grundeinkommen auf nationaler Ebene ein !

Karte
Die Mongolei führt weltweit das erste Grundeinkommen auf nationaler Ebene ein !

Grundeinkommen in der Mongolei
Geschrieben von Jörg Drescher
Freitag, 4. 12 2009

Die Regierung der Mongolei hat erste Schritte eingeleitet, um ein Grundeinkommen in Form der Alaska-Ressourcen-Dividende einzuführen. Damit wäre es das zweite regelmäßige Grundeinkommen auf der Welt und das erste auf nationalstaatlicher Ebene. Dieses Vorhaben fand sehr wenig Aufmerksamkeit in den internationalen Medien. Möglicherweise deshalb, weil die Mongolei ein kleines und isoliertes Land ist. Dennoch hat die Ressourcendividende das Potential, sehr wichtig für die Mongolen zu werden.

Bloomberg News berichtet, dass die Regierung der Mongolei versprochen hat, einen „unabhängigen Wohlfahrtsfond“ einzuführen, um die Einnahmen von neuen Gold- und Kupferminen zu verwenden, von denen erwartet wird, dass sie in den nächsten drei bis fünf Jahren hohe Steuereinnahmen generieren werden. Aus diesem Fond soll ein Teil der Einkünfte als Jahreseinkommen an jeden Mongolen ausgezahlt werden.

Der Finanzminister der Mongolei, Sangajaw Bajartsogt, sagte in einem Interview mit Bloomberg News, dass die Regierung Beispiele wie den Alaska Permanent Fund untersuchte, als man den Vorschlag entwarf.

Obwohl die Regierung bisher keine Angaben über eine mögliche Höhe des Jahreseinkommens machte, könnte dieses Maßnahme schließlich großen Einfluss auf die Mongolen haben, weil die Mongolei ein kleines und armes Land mit großen, neuentdeckten Rohstoffvorkommen ist. Während der Wahlen in diesem Jahr, diskutierten beide Parteien darüber, ungefähr 1.000 USD an jeden Bürger auszubezahlen. Obwohl die Regierung keine solch hohe Garantie verfolgen könnte, bringt die Kapazität der neuen Mienen die Höhe der Dividende in den Bereich des Möglichen.

Eine 1.000-Dollardividende erscheint im Vergleich zu der Alaska-Dividende nicht sonderlich viel, da sie in diesem Jahr 1.305 USD beträgt und im Vorjahr eine Höhe von 3.269 USD erreichte. Aber der potentielle Einfluss dieser Dividende muss in Relation zu den Lebensverhältnissen der Bevölkerung gesehen werden. Laut Bloomberg beträgt das Durchschnittseinkommen in der Mongolei 1.680 USD – nach Angaben des Bureau of Business & Economic Research liegt es in Alaska bei 44.039 USD. Das bedeutet, dass der Durchschnittsbürger in Alaska 20mal wohlhabender ist (nach derzeitigen Wechselkursen), wie ein durchschnittlicher Mongole. Eine Dividende von nur 50 USD pro Jahr hätte den gleichen relativen Einfluss auf das Budget eines Durchschnittsmongolen, wie die Dividende von 1.300 USD in Alaska. Der Einfluss einer Dividende in Höhe von 500 oder 1.000 USD könnte erstaunen, aber man muss sich darüber bewusst sein, dass dies nicht in Kürze zu erwarten ist.

Selbst wenn die Höhe der Dividende unsicher ist, argumentiert Eugene Tang von Bloomberg, so wird es eine Dividende geben. Der Fond wurde eingerichtet und die Regierung sprach viel über die Auszahlung einer Dividende aus dem Fond, dass sie es sich politisch nicht mehr leisten kann, von ihrem Versprechen einer Einführung in irgendeiner Höhe zurückzurudern.

Was auch immer passiert, Befürworter eines Grundeinkommens wollen möglicherweise die weitere Entwicklung in der Mongolei beobachten.

Für weitere Informationen: „Mongolia Fund to Manage $30 Billion Mining Jackpot”, Bloomberg News

Quelle: USBIG, Newsletter Nr. 54, Herbst 2009

LaCita Aktionspunkt
Herausgeber: pIL: hudy99
Besitzer: pIL: hudy99
Publiziert am: 26.08.2012 20:01
Alter in Tagen: 2154
letzer Scan: 00.00.0000 00:00
Bonus: Keine Zuordnung
GPS: 46.864200, 103.836000
Punkte: 0
Bewertung / Stimmen: 1.00 / 0
LaToshiGuthaben: 0
LaToshi für Scannenden:
0
richtige / falsche Antworten: -
Drucken
Anzahl: auswählen
Design: auswählen
 
Nachrichten (Bemerkungen)

Zur Zeit werden keine Einträge gefunden, die den Kriterien der Abfrage entsprechen.

Beim click auf das Icon wird das aktuelle LaCita auf der großen Karte angezeigt Beim click auf das Icon kann eine Nachricht an das LaCita gesendet werden

Sein oder Haben - Themenwoche in 3Sat

In der 3sat-Themenwoche rund um das Thema „Wirtschaft“ stehen Grundsatzfragen zur Wirtschaftsordnung ebenso im Mittelpunkt wie die Frage, was man aus der Krise lernen kann und welche ökonomischen Ziele langfristig angesteuert werden sollen... weiter lesen

Diese Seite unterliegt grundsätzlich dem Urheberrecht. Es dürfen aber jederzeit Inhalte entnommen und verbreitet werden, wenn sie zur Förderung des bedingungslosen Grundeinkommens verwendet und sofern nicht rechte Dritter verletzt werden. Impressum Datenschutz